direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Das Fachgebiet trauert um Prof. Dr.-Ing. Klaus Federn

Dienstag, 01. Juli 2014

Lupe

Wir trauern um unseren hochverehrten ehemaligen Institutsleiter

Herrn Prof. Dr.-Ing. Klaus Federn

* 21.12.1910      † 26.06.2014

Am 26. Juni 2014 verstarb im hohen Alter von 103 Jahren Prof. Dr.-Ing. Klaus Federn. Er war in den Jahren von 1963 bis 1979 Leiter des Lehrstuhls für Maschinenelemente, aus dem er das spätere Institut für Konstruktionslehre und Maschinenelemente entwickelte.

Seinen 100. Geburtstag durften wir vor knapp 4 Jahren noch gemeinsam mit ihm, seiner Familie, seinen Kollegen und Schülern an der TU Berlin verbringen. Es war ein Fest, das allen in schöner Erinnerung blieb, vor allemn auch weil Prof. Federn und seine Frau sich nahezu in Höchstform zeigten. Ein für diesen Anlass erstelltes Buch über das Leben und Wirken Prof. Federns nahm reißenden Absatz, weil er für mindestens zwei vollständige Generationen ein Vorbild war. Wir sahen in ihm nicht nur den weltweit renommierten Wissenschaftler und Ingenieur sondern auch den Lehrer und Menschen Klaus Federn.

Er ist am Ende von uns gegangen, ganz leise - und ohne zu klagen. Wir haben ihn in der letzten Zeit schon sehr vermisst. Er war uns ein Vorbild, er war uns ein Mentor, wir gehen auf seinen Spuren, wir wussten uns bei ihm aufgehoben. Er hatte den Blick auf dem Kern der Probleme. Seine Fragen wurden unsere Fragen. Manche lösten wir, manche noch nicht ...

Wir sind voll Dankbarkeit, dass er uns an der Seite stand und fühlen mit seiner Familie

Heinz Mertens, Robert Liebich und alle Angehörigen des

Fachgebietes für Konstruktion und Produktzuverlässigkeit 

der Technischen Universität Berlin

 

Der Trauergottesdienst findet am Freitag, 11.07.2014, 9.30 Uhr in der Grunewaldkirche (Bismarckallee 28b, 14193 Berlin) statt.

Die anschließende Beisetzung erfolgt im engsten Familien- und Freundeskreis.


Familie Federn bittet anstelle zugedachter Blumen und Kränze um eine Spende für die Gesellschaft von Freunden der TU Berlin e. V. bei

Berliner Volksbank

IBAN: DE62 1009 0000 7270 0040 02

BIC: BEVODEBB

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe