direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

'Rotordynamik' als Block-VA im SS 2021 geplant

Freitag, 09. April 2021

Liebe Studierende,

die VA Rotordynamik konnte im vergangenen Semester leider nicht angeboten werden. Wir hoffen sehr, dass wir das im SS 2021 nachholen können.

Es ist angedacht, die VA als Blockseminar in der vorlesungsfreien Zeit - 22. - 30.07.2021 - durchzuführen. Die max. Teilnehmerzahl liegt derzeit bei 15 Personen. Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren wiss. Mitarbeiter Gregor Schilling [1].

Rotordynamik

In der Lehrveranstaltung werden folgende Themen der Rotordynamik behandelt:

Lavalrotor in starren Lagern, Kontinuumsrotor, Übertragungsmatrizen, Gyroskopie, Lavalrotor mit äußerer und innerer Dämpfung, orthotrop elastische Lager, Verhalten bei kritischer Drehzahl und beschleunigte Fahrt durch die Resonanz, plötzliche Unwucht, Gleitlagertheorie, aktive Magnetlager, unrunde Welle, Rotorverhalten im Fanglager, Maschinendiagnose

Diese Veranstaltung setzt sich aus:

» 2 SWS Vorlesung
» 2 SWS Analytische Übungen

zusammen.

Die Lehrveranstaltung wird im Wintersemester angeboten.

Ansprechpartner

Für Fragen zur Organisation und zum Ablauf der Lehrveranstaltung wenden Sie sich bitte an:

Gregor Schilling
[2]


Klären Sie fachliche und organisatorische Fragen bitte möglichst während des Übungsbetriebes oder in den Sprechstunden.

Notenspiegel

Lupe [3]

Download-Bereich

  • Unterlagen WS 13/14 [4]

Modulbeschreibung Rotordynamik [5]

Rotordynamik
0535 L 581
Vorlesung

Dozent: Prof. Dr.-Ing. Robert Liebich

Zeitraum:
16.10.2019 bis 15.02.2020

Mi 10:00 - 12:00 Uhr

Ort: H. 4105/06

Vorlesungsverzeichnis (LSF) [6]

Rotordynamik
0535 L 582
Übung

Dozent: M.Sc. Gregor Schilling

Zeitraum:
18.10.2019 bis 15.02.2020

Fr 08:00 - 10:00 Uhr

Ort: H. 2032

Vorlesungsverzeichnis (LSF) [7]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008